<

Naturhotel Leitlhof

Südtirol/Italien

PRESSE-INFO
Naturhotel Leitlhof

19. Juni 2024
Naturhotel Leitlhof

kurz notiert +++ kurz notiert aus dem Naturhotel Leitlhof +++ kurz notiert +++

Alles neu: Apartments, Wander-App, Pilates-Retreat

Ab 5. Juli 2024 gehören zwei weitere Ferienwohnungen zum Portfolio des Naturhotel Leitlhof in den Dolomiten. Neben dem zugehörigen Aparthotel ATTO Suites & Cuisine mit seinen vier Suiten und einem Penthouse erweitert das Vier-Sterne-Superior-Haus damit sein Wohnen-auf-Zeit-Angebot auf insgesamt sieben Unterkünfte. Je 40 Quadratmeter groß und sehr schlicht gehalten, liegen die beiden Apartments für bis zu vier Personen etwa fünf Fahrminuten vom Leitlhof entfernt im Parterre nahe des hoteleigenen Bauernhofs und haben eine eigene kleine Terrasse mit Blick auf die Gipfel der Haunoldgruppe. Die Domizile aus Massivholz verfügen über eine Küche, ein Schlafzimmer, ein Badezimmer mit Dusche sowie ein Schlafsofa. Gäste parken direkt vorm Haus und starten auch von dort zu mehreren Wanderungen, etwa zum knapp acht Kilometer langen Rundweg am Innichberg. 
Foto (download): Zwei aufs Wesentliche reduzierte Ferienwohnungen mit Blick auf die Gipfel der Haunoldgruppe in den Dolomiten gehören ab Juli 2024 zum Südtiroler Naturhotel Leitlhof im Pustertal. © Franziska Unterholzner

Es geht up mit der Wander-App

Mit seiner neuen Wander-App hält das Naturhotel Leitlhof künftig einen besonderen Service für Aktive bereit: Gäste scannen vor Ort einfach den QR-Code und wählen aus insgesamt 25 exakt beschriebenen Sommer- sowie Wintertouren rund um das Vier-Sterne-Superior-Haus die zur Kondition und zu ihren Wünschen passende Route aus. Beliebt ist zum Beispiel die knapp 16 Kilometer lange Rundwanderung zur Dreischusterhütte mit 890 Höhenmetern, eingestuft als „mittelschwer“. „Die App ist als Benefit exklusiv für unsere Gäste gedacht, deshalb ist sie auch nicht in den App-Stores erhältlich“, sagt Marion Burgmann, zuständig für das Leitlhof-Marketing. Einen kleinen Motivations-Kick gibt es übrigens auch: Nach jeder absolvierten Wanderung kommt ein Abzeichen aufs persönliche Aktivitätenkonto.

Wetter egal: Pilates-Retreat im November

Erstmals bleibt der Leitlhof dieses Jahr auch im November geöffnet – und zwar als einziges Hotel seiner Klasse im Südtiroler Hochpustertal. „Vom Wetter her ist dann alles möglich“, sagt Marion Burgmann. „Es kann schon schneien, aber auch romantisch-neblig sein oder einen rot-goldenen Spätherbst geben“, so die Marketing-Expertin des Vier-Sterne-Superior-Hauses. Beinah völlig unabhängig vom Wetter sind die Teilnehmer des Pilates-Retreats (19. bis 22. November 2024), welches ebenfalls Premiere im Leitlhof feiert. Das Programm umfasst neben unterschiedlichen Pilates-Einheiten unter anderem Nordic-Walking-Ausflüge, theoretische Grundlagen zur Entgiftungs- und Hormonlehre sowie Entspannungsübungen. Geleitet wird das Retreat von Hanna Aichroth: Die Expertise der Sporttherapeutin, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin und Osteopathin liegt unter anderem in Orthopädie, Trainingstherapie und funktioneller Medizin.
Foto (download): Bewegung in der Natur ist Teil des Pilates-Retreats, das erstmals im November 2024 im Naturhotel Leitlhof im Südtiroler Hochpustertal stattfindet. © Bureau Rabensteiner

Pressekontakt


Luisa Netrval

+49 8807 21490-19
luisa@ahm-agentur.de

Bettina Beck

+49 8807 21490-25
bettina@ahm-agentur.de

AHM Kommunikation

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@ahm-agentur.de
www.ahm-agentur.de