<

Das Aunhamer – Suite & Spa

Bayern/Deutschland

PRESSE-INFO
Das Aunhamer – Suite & Spa

20. Juni 2024
Das Aunhamer – Suite & Spa

Adults-only-Hotel Aunhamer – Suite & Spa: Kultur, Natur, Abenteuer

A bisserl Action beim Urlaub dahoam

„Wer glaubt, in Bad Griesbach gibt’s nur Golf oder Therme, kennt meine Aktivtipps für ein Wochenende in Niederbayern nicht“, sagt Michael Buchinger. Der General Manager des lässigen Hotel Aunhamer – Suite & Spa weiß genau, wohin er seine Gäste zum Stadtbummel, Wandern oder für einen Adrenalinkick schickt. Nach der Action und dem Dinner entspannen sie bei einem Drink in der Lounge oder ziehen sich in den Spa-Bereich zurück – der bis Mitternacht geöffnet hat. www.das-aunhamer.de 
Foto (download): Vom Hotel Das Aunhamer – Suite & Spa aus erkunden Gäste dank der Tipps von Hotelchef Michael Buchinger die Ausflugsziele in und rund um das niederbayerische Bad Griesbach. © Andrea Vielhuber/Das Aunhamer – Suite & Spa

Städtetrips nach Linz und Passau

Von der niederbayerischen Gemütlichkeit hinein ins urbane Leben ist es vom Hotel Aunhamer in Bad Griesbach ganz nah: Innerhalb von 30 Autominuten erreichen Städtebummler die Drei-Flüsse-Stadt Passau, in der schon Mozart, Kaiserin „Sisi“ und Napoleon wandelten. Wer einen Ausflug ins Nachbarland plant, folgt am besten der Empfehlung von Aunhamer-Hotelchef Michael Buchinger und besucht die oberösterreichische Hauptstadt Linz. Dort bestaunen Street-Art-Fans im Linzer Hafen den Mural Harbor – Europas größte Graffiti und Muralismo-Galerie. Mehr als 300 Wandkunstwerke von Künstlern aus circa 30 Nationen gibt es dort zu sehen. Wer möchte, greift selbst zur Sprühdose und verewigt sich auf den alten Industriebauten. Zurück im Hotel lassen Aunhamer-Gäste den Tag mit einem Drink an „Brunos Bar“ in der stylischen Lounge Revue passieren.
Foto (download): Bei einem Ausflug nach Linz entdecken Kunstliebhaber im „Mural Harbour“ zeitgenössische Street Art und dürfen sich sogar selbst an den Industriebauten verewigen. © Linz Tourismus/Robert Josipovic

Wandertipp vom Hotelchef

Wenn Gäste Michael Buchinger nach Tipps für die schönsten Wanderwege rund um Bad Griesbach fragen, gibt es für den Aunhamer-Hotelchef nur eine Antwort: „Die Buchberger Leite gehört zu den absoluten Wander-Highlights im Bayerischen Wald, besonders die Strecke entlang der Ohe“, schwärmt er. Die ist etwa acht Kilometer lang und dauert zwei bis drei Stunden. Im Sommer könne man sich unterwegs mit einem Sprung in den eiskalten Wildbach abkühlen. Zurück im Hotel Aunhamer entspannen Gäste im Wild Mallow Spa – gerne auch erst nach dem Abendessen. Denn der beheizte Innen- und Außenpool sowie die Saunen sind bis Mitternacht geöffnet.

Und Action! in Bad Griesbach

Es darf ein bisschen Adrenalin sein? Dann empfiehlt Aunhamer-Direktor Michael Buchinger seinen Gästen eine Ballonfahrt – und zwar direkt von Bad Griesbach aus. Vom dort gelegenen Ballonhafen starten die sanften Riesen der Lüfte. Schwindelfreien bietet sich uneingeschränkte Sicht auf Rottal-Inn und das Passauer Land. Anschließend überfliegen sie – je nach Wind – das nahegelegene Innviertel und Oberösterreich oder den Bayerischen Wald. Sobald Aunhamer-Gäste wieder festen Boden unter den Füßen haben, genießen sie im Hotelrestaurant „Francesca“ moderne Soulfood-Küche mit niederbayerischen und internationalen Akzenten.
Foto (download): Mit einem gewissen Nervenkitzel wechseln Schwindelfreie die Perspektive und erleben Niederbayern von oben. © Ballonhafen Bad Griesbach

Pressekontakt


Bettina Beck

+49 8807 21490-25
bettina@ahm-agentur.de

Luisa Netrval

+49 8807 21490-19
luisa@ahm-agentur.de

AHM Kommunikation

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@ahm-agentur.de
www.ahm-agentur.de